Corbara-See in Umbrien: Leben inmitten der Natur und unberührter Landschaften


Corbara-See in Umbrien: Leben inmitten der Natur und unberührter Landschaften

Lebensstill Jan 23, 2024 No Comments

Wie wäre es mit einem Spaziergang um den Corbara-See? Wir schlagen Ihnen eine Entdeckungsreise durch ein außergewöhnliches Gebiet und ein renommiertes Anwesen mit der Unterschrift Great Estate vor.

Inmitten hügeliger Landschaften, aufregender Farben und unberührter Natur liegt der Corbara-See: ein künstlicher See mit einem reichhaltigen Ökosystem und ein Ziel für Naturtourismus.

Der Corbara-See gehört zum Schutzgebiet des Tiber-Flussparks, in dem man wunderschöne Reiher und andere, zum Teil seltene Kleinvogelarten beobachten kann, die hier in der üppigen Vegetation Schutz finden.
Das Gewässer ist auch ein beliebter Ort für Sportbegeisterte und Angler.

In der Nähe dieser malerischen Landschaft gibt es eine Reihe von kleinen, charakteristischen Dörfern.

Dazu gehört Baschi: ein mittelalterliches Dorf im Südwesten Umbriens, das auf einem Felsen über dem Tevere liegt.

Die zuverlässigsten geschichtlichen Informationen über dieses Dorf stammen aus dem Jahr 1235, einer Zeit, in der es ein befestigtes Dorf unter der Gerichtsbarkeit der Familie Baschi war. Sowohl das 1719 von Erzpriester Giovanni Nicola Pennacchi gefundene Bronzefragment (das sogenannte “Fragmentum Tudertinum”, auf dem das Gesetz “Lex Tudertina” eingestempelt ist) als auch eine Statue des Gottes Tiberino, deren Sockel noch heute am Ortseingang von Baschi zu sehen ist, zeugen davon, wie dieses Dorf in römischer Zeit zu einem Zentrum von großer Bedeutung wurde.

Der historische Altstadtkern, der wegen der winzigen Abmessungen der Gassen, Häuser, Türen und Fenster gewöhnlich “i buchi” (die Löcher) genannt wird, ist sehr malerisch: eine echte “kleine alte Welt”, die noch heute perfekt erhalten ist.

In der wunderschönen Natur des Corbara-Sees und seiner Umgebung freut sich Great Estate heute, Ihnen ein faszinierendes Grundstück zu präsentieren.

Ein authentischer Bauernhof, ideal für alle, die die Ruhe und die Landschaft des oberen Tevere lieben, auf einem Hügel mit Blick auf die Weinberge und die Wälder des Corbara-Seegebiets: Wir heißen Sie in Casale Poggio del Sole willkommen, nur 10 Kilometer von Orvieto entfernt.

Die Innenräume sind hell, besonders gemütlich und mit hochwertigen Materialien und Details ausgestattet. Die Auswahl der Holzmöbel, die von lokalen Handwerkern hergestellt wurden, ist perfekt und verleiht sowohl dem Wohnbereich als auch den Schlafzimmern einen ländlich-romantischen Touch.

Casale Poggio del Sole wird von einem herrlichen Park von etwa 0,5 Hektar mit hundertjährigen Eichen, Obstbäumen, Olivenbäumen und einem kleinen Wald verschönert. Umgeben von Grün, gibt es ein schönes Schwimmbad mit Solarium in handgefertigten Terrakotta: der ideale Ort zum Entspannen in der umbrischen Natur.

Entdecken Sie alle anderen prestigeträchtigen Immobilienangebote von Great Estate, indem Sie die Website besuchen oder sich an die Hauptgeschäftsstelle wenden.

LESE-EMPFEHLUNGEN:

Share on:

Chiara Peppicelli

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.