Die Due-Diligence-Prüfung einer Immobilie: Entscheidend für eine erfolgreiche Verhandlung


Die Due-Diligence-Prüfung einer Immobilie: Entscheidend für eine erfolgreiche Verhandlung

Partner Apr 19, 2023 1 Comment

Das wichtige Thema der Due Diligence einer Immobilie: Worin sie besteht, welche Untersuchungen sie enthalten muss und welche Vorteile sie für den erfolgreichen Abschluss eines Kaufs oder Verkaufs bietet. Die Beratung durch Experten wie Alessandro Giulianelli, den technischen Partner von Great Estate.

WAS DIE DUE DILIGENCE IST

Beim Kauf einer Immobilie wird immer häufiger eine vorläufige Due Diligence von einem qualifizierten Techniker erstellt.

Es handelt sich um eine echte Untersuchung, die es ermöglicht, die Ordnungsmäßigkeit der Immobilie in jeder Hinsicht zu überprüfen und so die Transaktionszeit in der Kauf- und Verkaufsphase zu beschleunigen, da bereits im Vorfeld alle relevanten Informationen gesammelt wurden.

WELCHE UNTERSUCHUNGEN SIE ERHALTEN MUSS

Die Due Diligence zielt darauf ab, die Konformität der Immobilie in verschiedenen Aspekten zu überprüfen, um für die Parteien ein umfassendes Gesamtbild der Immobilie zu ermitteln.
Die Untersuchung wird sich insbesondere auf folgende Punkte beziehen:

  • die Korrektheit des Katasters zu überprüfen, indem sie die exakte Eintragung in die Karte, die Übereinstimmung der Pläne mit dem realen Zustand und die in der “Visura” enthaltenen Informationen kontrolliert;
  • Feststellung der städtebaulichen Ordnungsmäßigkeit des Grundstücks, Vergleich der bei der Gemeindeverwaltung hinterlegten Unterlagen mit dem tatsächlichen Zustand und Bewertung der verschiedenen Belastungen des betreffenden Grundstücks;
  • Überprüfung der baulichen und anlagentechnischen Situation des Objekts, die auf der Grundlage von Konformitätsprüfungen und Tests beurteilt wird, um den tatsächlichen Zustand festzustellen.

DIE VORTEILE UND RISIKEN FÜR KÄUFER UND VERKÄUFER

Die Vollständigkeit eines solchen Gutachtens liefert sowohl ein Gesamtbild der Immobilie, das dann gegebenenfalls vor der Kauf- und Verkaufsphase ergänzt werden kann, als auch im Interesse des Verkäufers die Gewissheit, die Verhandlungen ohne Zeit- und Kostenverlust abschließen zu können.

Diese Sicherheit ist für den Erfolg der Verhandlung entscheidend.
Denn in den meisten Fällen, in denen die städtebauliche Situation und generell die Konformität der Immobilie nicht klar sind, läuft man Gefahr, Vertragsstrafen zu zahlen oder die Immobilie gar nicht erst zu kaufen.

Außerdem hat nach meiner bisherigen beruflichen Erfahrung das Versäumnis, vor dem Vorvertrag eine Due Diligence zu erstellen, den neuen Eigentümern Probleme bereitet, insbesondere wenn städtebauliche Unregelmäßigkeiten entdeckt wurden:
Solche Probleme haben nämlich zu einer unvermeidlichen Verlangsamung der anschließenden Renovierungsphasen geführt und in vielen Fällen das Risiko einer gerichtlichen Inanspruchnahme der verkaufenden Partei mit sich gebracht.

Unser Partnernetz bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie in kurzer Zeit auf eine spezialisierte Beratung zählen können, deren Vorteile sich aus den Vereinbarungen mit dem Netz ergeben. Um mehr über dieses Thema zu erfahren, können Sie sich an den Sachverständigen Alessandro Giulianelli, Great Estate Partner, wenden.

Share on:

Francesca

One Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.