Great Estate ausgezeichnet unter den besten Agenturen in Toskana


Great Estate ausgezeichnet unter den besten Agenturen in Toskana

Great Estate Netzwerk Feb 22, 2024 No Comments

Die Great Estate Gruppe wurde als drittbeste Immobilienagentur in der Toskana im Top Agency Tuscany Ranking ausgezeichnet, das von Wikicasa erstellt wurde.

In der wunderschönen Kulisse der Stadt Florenz fand am 21. Februar 2024 die Verleihung der besten Immobilienagenturen in der Toskana gemäß Wikicasa statt, einem PropTech-Unternehmen, das Immobilieninformationen online sammelt und verteilt.

Wir sind geehrt, das Erreichen eines wichtigen Meilensteins für die Great Estate Gruppe bekannt zu geben, die als drittbeste Agentur ausgezeichnet wurde.

“Top Agency Tuscany”, ein Ranking der besten Immobilienagenturen in der Toskana, zielt darauf ab, Exzellenz in der Region zu identifizieren und anzuerkennen. Unter den aufgeführten Agenturen befinden sich renommierte Unternehmen, die jeweils ihren eigenen unverwechselbaren Stil und einen bedeutenden Einfluss auf den toskanischen Immobilienmarkt haben, sortiert nach den Ergebnissen des Umsatzes von 2022.”

Die prestigeträchtige Auszeichnung wurde von CEO Stefano Petri zusammen mit einer Delegation aus dem Netzwerk entgegengenommen und kommentiert:

“Die großen Player auf dem Markt tun und planen, was Great Estate seit Jahren entwickelt hat. Dieser wichtige Maßstab bestätigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.” 

Die Preisverleihung war auch eine Gelegenheit zur Diskussion, bei der der CEO von Great Estate als Panelist an einer Podiumsdiskussion mit einigen der prominentesten lokalen Branchenprofis teilnahm. Der Schwerpunkt der Podiumsdiskussion lag auf der Zukunft des Immobilienmarktes in der Toskana, einschließlich Trends, Veränderungen und Innovationen, insbesondere hinsichtlich der Rolle des Immobilienmaklers und der Zukunft des Berufs, unter Berücksichtigung der Entwicklungen in der künstlichen Intelligenz.

Es gab eine Reihe interessanter Überlegungen und verschiedene Einblicke, die uns bestätigt haben, dass die Aggregation von mehr Agenturen und die Digitalisierung von Prozessen, kombiniert mit einer immer strukturierteren Akademie, definitiv die Vermögenswerte sind, in die es sich lohnt, weiter zu investieren, auch für die Differenzierung von Dienstleistungen und Geschäftseinheiten.

schließt Stefano Petri.

Share on:

Francesca

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.